Rosen aus eigener Produktion

Als einer der wenigen Rosenproduktionsbetriebe in der Schweiz, sind wir stolz unseren Kunden edle und qualitativ hochwertige Schnittrosen aus eigener Produktion von März bis Oktober anbieten zu können. Wir arbeiten ständig an der Perfektionierung unseres Rosensortiments um so den vielseitigen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Wir legen Wert darauf, unseren Kunden eine möglichst konstante und zuverlässige Qualität zu liefern. Rossel Rosen stehen für Qualität und Ästhetik auf hohem Niveau.

  • Die Jungpflanze

    Die Jungpflanzen werden von Rosenzüchtern aus Holland und Deutschland bezogen. Durch die jahrelangen Erfahrungen im Bereich Rosenzucht greifen die Deutschen und vor allem die holländischen Firmen auf ein reiches Know- how zurück. Die richtige Auswahl der Rosensorten für unsere Produktion benötigt ein Feeling für den Grossmarkt, welcher vorwiegend aus Floristen besteht, und den Kunden unseres Blumengeschäftes. Was jedoch auch sehr wichtig ist, ist das Wuchsverhalten und die Resistenz der Pflanzen in der Kultur. Es kann sein, dass eine Rose in Farbe und Form top ist, sich jedoch für die Kultur ganz und gar nicht eignet. Solche Aspekte versucht man natürlich im Vorfeld so weit als möglich abzuklären.

    Jungpflanzen
  • Pflanzarbeit

    Die Jungpflanzen, welche zu diesem Zeitpunkt nicht aus viel mehr als einem bewurzelten Steckling mit etwas Laub bestehen, werden in die vorbereiteten Beete gepflanzt. Die Beete sind mit Perlit gefüllt, ein speicherfähiger, relativ strukturstabiler Stoff, welcher aus Vulkangestein besteht. Perlit wird als unerschöpflicher Rohstoff angesehen und kann zu 100% in die Natur zurückgeführt werden.

    Nachdem die Jungpflanzen im Perlit gepflanzt sind, wird jede einzelne Pflanze an die Tröpfchenbewässerung angeschlossen. Durch einen kleinen Schlauch erhält jede Pflanze mehrmals täglich Wasser und Nährstoffe in kleinen Dosen.

  • Pflanze „knicken“

    Was sich zunächst komisch anhört, hat einen logischen Grund. Das man der Pflanze durch das abschneiden der blühenden Pflanzenteile nicht die ganze Substanz nimmt, welche sie zum Leben benötigt, wird ein Teil der Triebe vorsichtig in einem 100 Grad Winkel nach unten geknickt. Diese Laubmasse dient nun als Lunge der Pflanze. Sie produziert mit Hilfe von Licht, Nährstoffen, Wasser, Kohlendioxid und Wärme Energie für die Blütenbildung der Pflanze, welche dann abgeerntet werden. Der Vorgang der Energieproduktion nennt man Photosynthese.

    Schweizer RosenRosenbeet knicken
  • Rose ernten

    Nach einer Wachstumsperiode von ca. 5 bis 8 Wochen kann man die Rosen abernten. Dabei wird der idealste Schnittzeitpunkt abgewartet. Diesen Zeitpunkt zu erkennen braucht Erfahrung und hat einen grossen Einfluss auf die Haltbarkeit der Rosen. Jetzt werden die Beete während ca. 2 Wochen Tag für Tag abgeerntet, bis alle blühenden Individuen geerntet sind. Die schwachen Triebe werden stehen gelassen und geknickt um so die Substanz der Pflanze weiter zu stärken. Die Rosenbeete sind nicht alle zum selben Zeitpunkt zum Ernten bereit, da eine möglichst gute zeitliche Verteilung der Ernte angestrebt wird.

    Schnittrosen erntenRosenernte früh morgens
  • Rosen sortieren

    Nun werden die Rosen sofort sortiert. Sie werden von unseren Spezialistinnen einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen Nur die Rosen mit starken Stielen, schönen Blättern und einer gut ausgebildeten Blüte werden als 1. Qualität im Blumenladen und an der Blumenbörse Bern (Blumengrossmarkt der Branche) in den Handel gebracht. Rosen die den Bestimmungen der 1. Qualität nicht genügen, mit etwas schwächeren Stielen, mit unschönen Laublättern oder nicht idealer Blüte werden als 2. Qualität nur in 20- er Einheiten, verkauft. Sowohl im Grosshandel wie auch in unserem Blumenladen. Die Haltbarkeit der 2. Qualität ist jedoch identisch mit der 1.Qualität.

    Rosen sortieren, Blumen Rossel, Schweizer RosenConie Gfeller am Rosen sortieren
  • Endverkauf

    Nach einer langen Kette von Arbeitsschritten ist die Rose nun bereit unseren Kunden viel Freude zu bereiten. Ob als einzelne Rose, als Rosenstrauss oder als Teil eines Ensembles macht sie immer eine gute Figur.

    Unsere zwei Hauptabsatzkanäle sind unser Blumengeschäft und die Blumenbörse in Bern.

     

    Rosen EngrosRosen für Engros Verkauf

| created by Webcom Media | © 2011, Blumen Rossel